Urban Camouflage

Mensch getarnt mit Kartons im Baumarkt Mensch getarnt mit Tiefkühlspinat im Supermarkt

Mensch getarnt mit Kartons im Baumarkt Mensch getarnt mit leeren Flaschen im Supermarkt Mensch getarnt mit leeren Flaschen vor GetränkeregalMensch getarnt mit grüner Folie im Baumarkt Mensch getarnt mit grüner Folie im Baumarkt

“Ich brauch noch schnell was aus dem Baumarkt” denkt man sich, hastet durch die Gänge und irritiert vom riesigen Angebot an Marken, Farben und Formen übersieht man, dass sich der Haufen Kartons da mitten im Weg bewegt hat. Oder möchte man es nicht sehen?

Yvonne Bayer & Sabina Keric erfanden “Urban Camouflage”, die Tarnung soll einerseits die Wahrnemung des Getarnten vor dem, was der normale Kunde auf sich einprasseln sieht, schützen und andererseits den normalen Kunden seinem gewohnten Kommerz-Tunnelblick entreißen.

Interessant sind daher auch die unterschiedlichen Reaktionen der Besucher: Die einen sind interessiert und wollen hinter die Tarnung blicken, die anderen sind irritiert und halten lieber Abstand und die dritten lassen sich ihres Alltags erst gar nicht enteignen.

Vor allem die Marktleitungen reagierten unentspannt, viele der unangekündigten Aktionen mussten vorzeitig beendet werden.

Mehr interessante Bilder und Videos: www.urbancamouflage.de

Date:

23.01.2011

Tags:

Und jetzt kommst du.




Corer

Ähnliche Beiträge