Review: Exit through the giftshop

Immer wenn man ins Kino geht, weil man das Gefühl hat man MUSS gehen, da es sich um das must-have-seen-Ding dreht, hat man auch jedes mal das Beigefühl der Angst enttäuscht zu werden. Wer bei “exit through the giftshop” einen Highend-Spielfilm unter Streetartkulisse oder tiefe Einblicke in Banksys Leben erwartet, wird definitiv enttäuscht, denn der Film handelt von Thierry, ein in die USA eingewanderter, charmanter Franzose. Und es geht um Streetart, natürlich.

Aber ist der Film sehenswert oder ist er sogar eine Kinokarte plus Popcorn und Bionade wert? Er ist es sowas von wert. Exit through the giftshop lässt einen trotz seiner Doku-Charakteristik einfach nicht mehr los, er ist witzig, er ist interessant, er ist beeindruckend und es wäre nicht Banksy, wenn er keine Moral hätte.

Date:

23.11.2010

Tags:

Und jetzt kommst du.




Corer

Ähnliche Beiträge