Westcoast Wu-Tang

posted by Ghostwriter: Walter Luis

Das aktuelle, genial-kaputte Ab-Soul Album zum Anlass nehmend, hat Hustlehard sich entschlossen mal DER Westcoast-Rapgruppe überhaupt ein bisschen Blog-Liebe zu zeigen. Black Hippy that is.

Black Hippy sind Kendrick Lamar, Schoolboy Q, Ab-Soul und Jay Rock.

Black Hippy. Was klingt wie ein schlechter Name ist in Wahrheit eine der Neuentdeckungen im Neuentdeckungs-blog-hype-zirkus.

Der Unterschied zu den sonst so überhypten Newcomern ist allerdings erheblich. Denn hier handelt es sich nicht nur um ein paar Rapper die zufälligerweise  auf 2dopeboyz gelandet sind, sondern um eine Gruppe von individuellen Rappern, Produzenten und einem genialen Toningenieur. Alles unter dem Dach von TopDawgEntertainment, einem Indie-Label das sich wirklich bemüht etwas Neues zu erschaffen.

Ausdruck dieser Denkweise sind die 5 Punkte die das TDE-Team als Leitfaden gewählt hat.

Karisma,  Substanz, Lyrics, Einzigartigkeit und Arbeitsmoral.

Diese 5 Punkte hängen für jeden sichtbar in dem als „House of Pain“ bekannten TDE-Studio und zeigen deutlich, dass hier jemand seine Hausaufgaben gemacht hat.

Ironischer Weise sind diese Punkte ausgerechnet aus einer Analyse von 50 Cent’s Karriere entstanden.

Dann haben wir also „Candyshop“ doch nicht umsonst ertragen müssen!

Das Resultat? Erstklassige Musik wie diese Black Hippy Songs beweisen:

Das schöne „Zip That Chop That“ – ein klassischer Representer-Track inklusive Tracy Chapman-Diss

Das Sommer-taugliche (und von den Jungs selbst gedrehte)

„Say Whassup“

So Zucker für die Uhren wie….Kool Aid mit extra Zucker!

In gewohnter Hustlehard-Qualität gibt es hier natürlich den kostenlosen Download-Link zum Black Hippy Mixtape.

Um unsere Wu-Tang Assoziation vom Anfang nicht als leicht überzogen dastehen zu lassen, wollen wir euch natürlich auch noch die einzelnen Mitglieder vorstellen.

Zum einen wäre da wohl der aktuell unangefochtene Star der Gruppe-Kendrick Lamar.

Mit gerade 25 Jahren und Co-Signs von Schwergewichten wie Dr. Dre, The Game, Pharrell Williams und Snoop Dogg stehen Kendrick gerade alle Türen offen. Bald erscheint dann auch sein Major-Debüt „Good Kid In A Mad City“ in Zusammenarbeit mit Dre’s Aftermath-Records und Interscope.

Die dazugehörige Single gibt’s hier:

Doch wie so oft im Leben kommt nichts von nichts. Bevor Kendrick Lamar seinen aktuellen Status erreicht hat, hat er einiges an Arbeit investiert.

Bis heute hat der gute bereits 5 Mixtapes rausgebracht. Das erste im zarten Alter von 17. Hier sind vor allem seine letzten beiden Mixtapes „O(verly) D(edicated)“ und „Section.80“ hervorzuheben. Beides wundervoll produzierte Projekte mit guten Konzepten und, wahrscheinlich am wichtigsten, ehrlicher und guter Musik.

Die ersten 3 mixtapes „C4“, “Kendrick Lamar EP” und „Training Day“ gibt es natürlich als Freedownload.

“Training Day”, sein erstes Mixtape, ist leider in den Tiefen des Internets versunken. Aber die beiden Meisterwerke “O(verly) D(edicated)” und “Section.80” gibt es zum Glück noch. Absolute Kaufempfehlung!

Section.80 gibt es leider nur für Geld, aber wer die Kritiken und Kundenbewertungen sieht, weiß dass es sich lohnt!

 

Der nächste Shooting-Star aus dem TDE/Black Hippy-Camp ist Schoolboy Q. Gangmitglied, Ex-College-Footballspieler und der neue Adlipp-King nach Young Jeezy.

Schoolboy Q bezeichnet sich selbst auch gerne mal als das düstere Alter-Ego von Kendrick Lamar und fährt generell eine etwas verstörendere Schiene. Hier trifft Compton auf Three6Mafia auf RZA auf DMX auf Eazy E.

Doch trotz des starken Gangster-Rap Einflusses ist das Resultat dennoch erfrischend anders.

Beweis?

Das unglaubliche “Sacriligous”

Auch Quincy punktet mit mehr Charisma in einem Song als alle Flo-Ridas dieser Welt zusammen aufbringen können.

Besonders geeignet für die (hoffentlich bald) sonnigeren Tage ist

Wunderschöner Autofahr-Song.

Allerdings muss man hier bis ca. 1:25 skippen um diesen hören zu können. Aber es lohnt sich!

Die ersten 2 Mixtapes gibt es hier kostenlos: Oh! Und nicht von den platten Titel abschrecken lassen!!

Schoolboy turned HUSTLA

Gangsta & Soul

Und das herausstechende “Setbacks

Das aktuelle Albummixtapewhatever “Habits & Contradictions” (das es zu unglaublichen 8.4 Punkten auf Pitchfork gebracht hat) gibt es in den gängigen Mp3-Stores. Aber auch hier lohnt es sich wirklich das Geld auszugeben!

 

So, genug geschrieben. Und irgendwie glaube ich ja eh nicht, dass irgendwer bis hier ließt….aber egal. Wir hustlen für die Liebe!

Teil 2 mit meinem Favoriten Ab-Soul und dem guten Jay Rock folgt dann die Tage!

Als kleiner Vorgeschmack noch dieser wunderschöne Song mit der leider kürzlich Verstorbenen Alori Joh

 

Date:

31.05.2012

Tags:

Kommentare

1

you are in reality a good webmaster. The site loading pace is incredible. It kind of feels that you’re doing any unique trick. Moreover, The contents are masterpiece. you have done a great process on this matter! ffdbdkbacdca

Johnd253

29. April 2014 @ 03:43

Und jetzt kommst du.




Corer

Ähnliche Beiträge